Galenos



 

Etikette und Maskerade





Datum:
13.03.2021 - 16.01.2022

  Eventdaten können aufgrund von COVID-19 abweichen oder ausfallen.

Zeit:
21:15 Uhr
Ort:
Winterthur, Kunst Museum Winterthur | Reinhart am Stadtgarten
Dienste:
Drucken   /    Outlook (ics-Datei)   /   Google Kalender Google Kalender   /   Yahoo Kalender Yahoo Kalender
Aktuelles Wetter in Winterthur:
 
Event-Infos:

Unter Louis XIV avancierte Frankreich zur führenden Herrschaft Europas. Schloss Versailles erstrahlte in voller Pracht und war Ausdruck von Grösse und absolutistischer Macht - der König wurde göttergleich verehrt. Der Sonnenkönig zog den hohen Adel an den Hof und begünstigte ihn zeremoniell, um ihn zugleich zu kontrollieren. Eine Wohnung in Versailles zugewiesen zu bekommen, war ein bedeutendes Privileg. Die Etikette beschrieb und regelte hierbei jeden Vorgang und wies jedem Mitglied des Hofes einen für alle sichtbaren Rang innerhalb dieser Gesellschaft zu. Trotz opulenter Inszenierung in kostbaren Roben aus Seide und Spitze mit Allongeperücken und Fächern, spielten Aspekte der Convenance, Zurückhaltung und Takt eine herausragende Rolle.

Bevorzugter Miniaturmaler zuerst am englischen, dann am französischen Hof war der Genfer Jean Petitot (1607-1691). Königliche Miniaturbildnisse machten als Geschenke die soziale Zugehörigkeit sichtbar. Während die Geschenkdose mit Miniatur ein hauptsächlich männliches Gebiet war, trug die Frau die Porträtminiatur als Schmuck, vor allem als Armband, manchmal auch als Ring. Die Bildnisse, damals waren winzige Formate en mode, waren bisweilen reich mit Diamanten besetzt, die nicht selten zu Geld gemacht wurden.

Städtische und höfische Auftraggeber waren von unterschiedlichen Ansprüchen geleitet: Am Hof neigte man dazu, konventionelle Inhalte gegenüber neuen, exklusiven Formen zurückzustellen. Etikette und Maskerade jener Zeit dienten dabei sowohl als Symbol der Selbstdefinition als auch der Täuschung. Dies veranschaulicht eine konzise Auswahl von Miniaturbildnissen des Hochbarock aus Frankreich und England aus dem reichen Fundus der Miniaturensammlung des Kunst Museum Winterthur.

Mitwirkende und Zusatzinformationen:

Jean Petitot


Links:
Webseite:
Ticket/s bestellen:
Dieser Link ist leider noch nicht verfügbar.

Social Media:
Video zeigen:
Dieser Link ist leider noch nicht verfügbar.


Stand­ort:

Veranstalter:
Kunstmuseum Winterthur
Museumstrasse 52
8400 Winterthur
Über Kunstmuseum Winterthur:
Bedeutende Sammlung internationaler Kunst vom 19. Jahrhundert über die klassische Moderne bis zur Gegenwart mit Werken von van Gogh, Redon, Vallotton, Bonnard, Maillol, Léger, Gris, Klee, Mondrian, Arp, Morandi bis Guston, E. Hesse, Martin, Marden und Richter. Wechselausstellungen mit internationaler Kunst des 20. Jahrhunderts
Quelle:
Guidle AG
Erweiterte Firmendaten von HELP.CH your e-guide ®

Galenos

Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene Events publizieren
Haben Sie eine aktuelle Veranstaltung oder eine Messe, welche Sie hier publizieren möchten?

Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.



   Eventliste - Aktuelle Events
28.10.21
Luthers Laute
Basel, Peterskirche
Konzert, Musical, Show
31.10.21
Swiss City Marathon
Luzern, Verkehrshaus
Sport
07.03.22
Feiertag
20.03.22
Guitars and more 2022
Tägerhardsaal, Tägerhard, 5430 Wettingen AG
Ausstellung
01.04.22
Openair, Festival
08.07.22 - 10.07.22
Lucerne Regatta
Luzern, Rotsee
Sport

Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter





Event­kalender.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­informationen für Schweizerinnen und Schweizer.


HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Aktuelle News

Wilo und Schneider Electric vertiefen ihre Zusammenarbeit
Schneider Electric (Schweiz) AG, 25.10.2021

SMP: Die Pausenmilchfrau ist wieder da!
Schweizer Milchproduzenten SMP Genossenschaft, 25.10.2021

Siehe mehr News

Ihr Info-Portal

Events einfach finden

Neue Events erfassen
Medienpartner werden
Newsletter abonnieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kontakt

  • Email:
    redaktion@help.ch

  • Adresse:
    HELP Media AG
    Geschäftshaus Airgate
    Thurgauerstrasse 40
    8050 Zürich

  • Zertifikat: